Usingen von A-Z

Kinder erobern neues Spielgerät

ARCHE NOAH 9000 Euro für Klettergerüst / Eigens für die kleineren Kinder angeschafft

USINGEN - (cju). Die Freude war riesig: Trotz des leichten Schneeregens haben die Kinder der Kindertagesstätte Arche Noah das neue Spielgerät sofort erobert. Eigentlich stand es ja schon zwei Wochen im weitläufigen Außengelände der evangelischen Einrichtung, aber am Mittwoch wurde es offiziell in Betrieb genommen. Dazu konnten Joshua aus der Igelgruppe, Mervan aus der Bärengruppe und Mia aus der Mäusegruppe das rote Band mithilfe einer großen Schere durchschneiden. Leiterin Manuela Förster berichtete, dass seit 2007 Kinder ab zwei Jahren betreut werden. Bislang habe es an einem Spielgerät eigens für die Kleinen gefehlt. Seit zwei Wochen sei es nun da und werde von kleinen und großen Kindern gleichermaßen begeistert angenommen. Förster dankte dem Kirchenvorstand für die Finanzierung des Gerätes und dem Bauhof der Stadt für die erforderlichen Erdarbeiten. Auch den Eltern galt ihr Dank, denn diese hätten sich mit Basaren an der Finanzierung beteiligt. Pfarrer Dr. Hans-Jörg Wahl berichtete, dass das Spielgerät rund 9000 Euro gekostet habe. Mit einem Gläschen Sekt oder Orangensaft wurde die Übergabe gefeiert, während der Nachwuchs mit Begeisterung auf dem neuen Gerät herum turnte.

Datum: 21.04.2017
Autor: Christina Jung
Quelle: Usinger Anzeiger
Angezeigt: 26




zurück zurück