Usingen von A-Z

 

Wichtige Fragen zum Thema Bauen

Baufragen Sie wollen bauen und Ihr Grundstück liegt in einem Bereich, in dem es keinen Bebauungsplan gibt?
Baufragen Sie wollen bauen und benötigen Informationen zum Baulastenverzeichnis?
Baufragen Sie wollen bauen und benötigen Informationen zum Kataster?
Baufragen Sie wollen bauen und benötigen Informationen zum Immissionsschutz (z.B. Lärmschutz)?

Sie wollen bauen und Ihr Grundstück liegt in einem Bereich, in dem es keinen Bebauungsplan gibt?

Zunächst ist festzustellen, ob Ihr Grundstück in einem bestehenden bebauten Zusammenhang liegt. Ist dies der Fall, dann liegt es in einem Innenbereich. Hierfür gilt dann die Gesetzesregelung des § 34 BauGB Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile, der für die nicht beplanten Innenbereiche angewandt wird, d.h. wo keine Bebauungspläne vorhanden sind. In diesen Bereichen werden Bauvorhaben danach beurteilt und zulässig wenn sie sich nach Art und maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist. Hier ist eine individuelle Bewertung vorzunehmen bei der wir sie gerne unterstützen und beraten.

Wenn Ihr Grundstück nicht in einer zusammenhängenden Bebauung liegt, bedeutet dies es ist eine Lage im Außenbereich. Hierfür hat die Gesetzgebung den § 35 BauGB Bauen im Außenbereich als Rechtsgrundlage gesetzt. In diesen Fällen ist zunächst eine grundlegende Prüfung der geplanten Nutzungsart notwendig, da Vorhaben im Außenbereich nur eingeschränkten Nutzern, i.d. Regel land-, garten- und forstwirtschaftlichen Betrieben und Einrichtungen der Öffentlichen Versorgung zugänglich gemacht werden können. Auch hierfür ist eine individuelle Prüfung und Bewertung vorzunehmen bei der wir beratend tätig werden.